Baubegleitende Qualitätskontrolle

Unabhängige Baukontrollen schützen Bauherren vor unangenehmen Überraschungen

Viele Bauherren verlassen sich beim schlüsselfertigen Hausbau auf den verantwortlichen Bauleiter oder die ausführenden Handwerker und verzichten auf eine baubegleitende Qualitätskontrolle durch einen unabhängigen Sachverständigen.

Der Bauleiter steht in der Regel im Dienste des Bauunternehmers / Bauträgers und nicht des Bauherrn. Wirtschaftliche und zeitliche Interessenskonflikte sind vorprogrammiert.

Oft bleiben viele Probleme beim schlüsselfertigen Bauen unentdeckt oder unbearbeitet und können so zu Baumängel führen, die erst deutlich später, oft erst nach der Bauabnahme zum Vorschein kommen. Besonders ärgerlich wenn dies erst nach Ende der Gewährleistungsfrist passiert.

Es gilt also aufwendige und kostspielige Baumängel frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen um nachfolgende und langwierige Rechtstreitigkeiten zu vermeiden.

Hier können wir Bauherren mit folgenden Dienstleistungen unterstützen:

  • Üblicherweise begleiten wir Ihr Bauvorhaben mit 3-6 Vor-Ort-Begehungen in maßgebenden Bauphasen, bzw. nach individueller Vereinbarung::
    • nach Fertigstellung des Kellers
    • nach Fertigstellung des Rohbaus inkl. Dach
    • nach Ende der Rohinstallation Heizung, Sanitär und Lüftung
    • nach Verlegung der Fussbodenheizung bzw. vor Einbringung des Estrichs
    • kurz vor Fertigstellung / Abnahme
  • Luftdichtheitsmessungen / Blower Door Test
  • Auf Wunsch Dokumentation der festgestellten Mängel zur Weiterleitung an die ausführenden Handwerker / Bauleiter

Gerne können wir Ihren Leistungsumfang und die Baubeschreibung überprüfen um Sie bereits in der Planungsphase auf mögliche Schwachstellen aufmerksam zu machen..

Sie haben Fragen zur baubegleitenden Qualitätskontrolle, dann kontaktieren Sie uns.