Luftdichtheitsmessung – Blower Door Test

Blower Door Messungen helfen Leckagen aufzuspüren

Mit einer Luftdichtheitsmessung, oft auch Blower Door Test genannt, wird die Luftdichtheit der Gebäudehülle nachgewiesen und mögliche Leckagen können aufgespürt werden.

Leckagen in der Gebäudehülle führen zu erhöhten Energieverbräuchen und können Bauschäden verursachen.

Leckagen entstehen häufig bei mangelhaften oder fehlerhaften Bauteilanschlüssen wie z.B.

  • Anschlüsse der Dampfbremsfolie an das Mauerwerk und an die Einschubtreppe
  • Abdichtungen der Dampfbremsfolie bei Durchdringungen mit Elektro-, Solar-
    und Entlüftungsleitungen
  • Fensteranschlüsse ans Mauerwerks

Insbesondere mangelhafte Ausführungen bei Verarbeitung der Dampfbremsfolien im Bereich der Dachkonstruktionen können zu Feuchtigkeitsschäden in der Dämmung und der Holzkonstruktion führen, auch kann es zu gesundheitsschädlicher Schimmelpilzbildung kommen. Ursache hierfür ist das mögliche Eindringen von feuchter warmer Raumluft in den kälteren Bereich der Baukonstruktion, die Luft kondensiert dann aus und Feuchtigkeit schlägt sich nieder.

Wird eine Luftdichtheitsmessung gleich nach Fertigstellung der luftdichten Ebene durchgeführt (idealerweise vor Aufbringung der raumseitigen Bekleidung z.B. Trockenbauplatten) können die Leckagen präzise lokalisiert und mit in der Regel geringem Aufwand behoben werden.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an

  • Luftdichtheitsmessungen zum Aufspüren von Leckagen in der Gebäudehülle
  • Luftdichtheitsmessungen für den Nachweis der Luftdichtheit entsprechend der EnEV inklusive Ausstellung eines Zertifikat.
  • Planung der luftdichten Ebene

Planen Sie rechtzeitig eine Luftdichtheitsmessung ein. Bei Fragen zum Blower Door Test oder einer Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns.